Willkommen bei der Katholischen Jugendsozialarbeit
Nordrhein-Westfalen

Aktuelle Information

jsa aktuell

Teaser I

14.12.2018

Auf welche Sehnsüchte reagieren wir als Jugendsozialarbeit? Eindrücke aus der Rheingold Studie „Was Menschen in der Kirche hält“

jugendsozialarbeit aktuell Nr. 172 / 2018

jsa aktuell

Teaser I

29.11.2018

Körperliche und sportliche Aktivität bei Kindern und Jugendlichen – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS Welle 2)

jugendsozialarbeit aktuell Nr. 171 / 2018

Europa

Teaser I

23.11.2018

Berufsausbildung für Europas Jugend

Die Arbeitswelt der Zukunft und die damit verbundenen Anforderungen an Ausbildung und Arbeit werden sich auch in Europa grundlegend ändern. In diesem Prozess gilt es, die Bildungs- und Erwerbschancen von Europas Jugend aktiv zu gestalten. Dabei sieht die Landschaft der Berufsausbildung in Europa sehr heterogen aus und dies mit gutem Grund - denn es gibt nicht das „eine” ideale Ausbildungsmodell. Über welche Potenziale der Berufsausbildung die jeweiligen Ländern verfügen und welche innovativen Ideen ggfs. von anderen Ländern übernommen werden können, zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) mit Förderung der Hans-Böckler-Stiftung, der Konrad Adenauer Stiftung und der Vodafone Stiftung.

Arbeit

Teaser I

23.11.2018

Berufsausbildung bleibt trotz steigender Akademisierung wichtig

Mehr als die Hälfte der Schulabgänger*innen streben eine akademische Ausbildung an. Um für diese Gruppe attraktiv zu bleiben, bieten viele Unternehmen duale Studiengänge an, obwohl sie manchmal selbst nicht so recht wissen, ob sie Bedarf an akademisch ausgebildeten Fachkräften haben werden. Die klassische Berufsausbildung stellen allerdings die wenigsten Unternehmen vor allem wegen der Theorie-Praxis-Verzahnung sowie der umfassenden beruflichen Handlungskompetenz infrage. Eine Untersuchung im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung hat anhand von 18 Fallstudien in der Metall- und Elektrobranche sowie im Einzelhandel und der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) untersucht, inwieweit das duale Studium in direkter Konkurrenz zur dualen Berufsausbildung steht – auch wenn es um zukünftige Karrierechancen junger Auszubildender geht. Eine eindeutige Antwort können die Forscher*innen nicht ausmachen. Zu unterschiedlich sind die Befunde je nach Branche, Betrieb, Produktionsweise und Ausrichtung. 

Digitalisierung

Teaser I

23.11.2018

Umsetzungsstrategie zur Gestaltung des digitalen Wandels

Um den digitalen Wandel zu gestalten, hat die Bundesregierung in der letzten Legislaturperiode die Digitale Agenda 2014 – 2017 erarbeitet. Nun soll es darum gehen, digitalpolitische Maßnahmen, die in der Digitalen Agenda vereinbart sind, strategisch umzusetzen. Die Strategie besteht aus fünf Handlungsfeldern: Digitale Kompetenz / Infrastruktur und Ausstattung / Innovation und digitale Transformation / Gesellschaft im digitalen Wandel / Moderner Staat. Über den Umsetzungsstand informiert die Bundesregierung auf der Webseite digital-made-in.de

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC