Willkommen bei der Katholischen Jugendsozialarbeit
Nordrhein-Westfalen

Aktuelle Information

Migration

Teaser I

13.09.2019

NRW: Teilhabe- und Integrationsstrategie 2030

Die Landesregierung NRW hat ihre Teilhabe- und Integrationsstrategie 2030 vorgestellt, in der die zentralen Bedarfe im Hinblick auf Teilhabe und Integration zusammengefasst und die zukünftige Ausrichtung der politischen Integrationsaktivitäten skizziert werden. Die Strategie ist zum einen richtungsweisend für die Landesregierung, aber auch für hauptamtliche und ehrenamtliche Akteure vor Ort sowie für die Bevölkerung insgesamt.

Junge Flüchtlinge

Teaser I

13.09.2019

Land fördert Teilhabemanager*innen in NRW

Die Kommunen unterstützen im Rahmen der Initiative „Gemeinsam klappt‘s” Flüchtlinge, die keinen Zugang zu Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch haben, nicht mehr der Schulpflicht unterliegen, nicht an Sprach- und Integrationskursen teilnehmen oder eine Ausbildung machen können und damit keinerlei Perspektive für ihre berufliche Qualifizierung haben. Die Landesregierung wird nun als einen Baustein dieser Initiative Teilhabemanager*innen in den Kommunen fördern, die konkrete Angebote zur Qualifizierung und Ausbildung machen sowie Bildungsverläufe dokumentieren sollen, um somit Lücken in der individuellen Ausbildungsfähigkeit zu schließen.

Jugendberufshilfe

Teaser I

13.09.2019

NRW verlängert Berufseinstiegsbegleitung für ein Jahr

Die Berufseinstiegsbegleitung hat bis zum Ende des Schuljahres 2018/2019 bundesweit Schüler*innen an allgemeinbildenden Schulen dabei unterstützt, den Übergang in eine Berufsausbildung erfolgreich zu absolvieren. Lange war nicht klar, ob einzelne Bundesländer das Programm nach dessen Auslaufen weiterführen würden. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW und die Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur für Arbeit haben eine Vereinbarung zur Fortsetzung der Berufseinstiegsbegleitung unterzeichnet. Dafür übernimmt das Land den Kostenanteil des Bundes. Ab 1. Februar 2020 wird das Programm nun für ein Jahr mit etwas kürzerer Dauer, niedrigerem Personalschlüssel, aber mit einer höheren Platzzahl fortgeführt. Zielgruppe sind Schüler*innen, die einen Haupt- oder Förderschulabschluss und anschließend eine Ausbildung anstreben, auf diesem Weg aber besondere Hilfestellung benötigen. Auch die Jugendsozialarbeit hat sich im vergangenen Jahr auf Bundes- sowie auf Landesebene für die Weiterführung der Berufseinstiegsbegleitung eingesetzt.

Arbeit

Teaser I

13.09.2019

Überblick zum Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz (Stand: 01.08.2019)

Nach dem Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz, das am 01.08.2019 in Kraft getreten ist, wird der Zugang von Ausländer*innen zu den Förderinstrumenten der Arbeitsagenturen zur Ausbildungsförderung grundlegend verändert werden. Der Caritasverband Osnabrück hat im Rahmen des Projekts „Netwin 3” eine Übersicht erstellt, die die Änderungen zum 01.08.2019 zusammenfasst und der bisherigen Rechtslage gegenüberstellt.

Jugendhilfe

Teaser I

13.09.2019

„Du bist gefragt“ - Selbstevaluationstool

Das DJI hat ein Selbstevaluationstool entwickelt, damit Einrichtungen und Organisationen erfahren, wie sicher und verstanden sich Jugendliche in den jeweiligen Institutionen fühlen. Die Befragung erfolgt anonym und lässt keine Rückverfolgung einzelner Rückmeldungen zu. Die Ergebnisse sollen zum einen der Bestandsaufnahme, zum anderen der Weiterentwicklung von Schutzmaßnahmen gegen sexuelle Gewalt inner- und außerhalb der Einrichtung dienen. Das Tool steht Organisationen und Einrichtungen kostenlos zur Verfügung.

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC