Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Partizipation

Teaser I

Methoden zur Durchführung von Beteiligungsprojekten mit Kindern und Jugendlichen

05.04.2019

Das Projekt „jungbewegt“ der Bertelsmann Stiftung stellt pädagogischen Fachkräften vielfältige Materialien zur Verfügung, um Beteiligungsprojekte für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Dies reicht von Mitmachheften für den Schulunterricht, praktischen Leitfäden und Tools, umfassenden Hintergrundinfos bis hin zu wertvollen Tipps zu lebendigen Beteiligungsprojekten. 

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

Vielfalt und Demokratiebildung in Schulen

05.04.2019

Um junge Menschen zur Mitgestaltung eines demokratischen Gemeinwesens zu gewinnen, braucht es vor allem engagierte Fachkräfte, die Demokratiebildung fächerübergreifend in ihrem Unterricht verankern. Auf der Plattform Citizenship Education MOOC erhalten Fachkräfte in insgesamt neun Grundlagen- und Themenmodulen alles Wissenswerte über demokratische Schulentwicklung, das Zusammenleben in der diversen Gesellschaft, Mitgestaltung durch Engagement und Partizipation. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

27./28.05.2019: Fachtagung „Schulabsentismus – Alternative Wege zum Schulabschluss“

15.03.2019

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) und IN VIA Deutschland im Netzwerk der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) laden Interessierte zu einer Fachtagung ein, sich in verschiedenen Formen mit dem Thema der alternativen Wege zum Schulabschluss zu beschäftigen. Neben grundlegenden Informationen über den aktuellen Forschungsstand und Entwicklungen erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Perspektive junger Menschen aus biografischer Forschungsweise. In vier Praxis-Workshops werden verschiedene Konzepte der Begleitung junger Menschen zum Schulabschluss vorgestellt.

mehr

Bildung

Teaser I

Große Koalition will Brennpunktschulen fördern

08.02.2019

Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben eine 'Gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Förderung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen und mit besonderen Aufgaben der Integration' (19/7027) vorgelegt. Der Antrag sieht die Förderung und wissenschaftlich Evaluierung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen vor. Das Vorhaben soll eine Laufzeit von 10 Jahren haben. In der ersten Phase sollen bundesweit 300 Modellschulen ausgewählt und mit Mitteln des Bundes in Höhe von fünf Millionen Euro gefördert werden. In der zweiten Phase sollen die Erfahrungen mit Hilfe der Evaluationsergebnisse auf die Fläche übertragen werden und jährlich eine Förderung von 7,5 Millionen Euro umfassen. Gefördert werden sollen alle Schulformen von der Grundschule bis zur Berufsschule.

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

NRW: Berichtswesen zur Jugendsozialarbeit im Jahr 2016 

11.01.2019

Um Jugendlichen mit ungünstigen Startbedingungen beim Übergang in das Berufsleben zu helfen und Benachteiligungen auszugleichen, fördert das Land NRW spezielle Angebote im Rahmen der Jugendsozialarbeit. Diese Angebote auf der Grundlage des § 13 SGB VIII sollen Jugendliche in ihrer Entwicklung unterstützen und ihnen die notwendige Förderung anbieten. Die Landesjugendämter informieren in der vorliegenden Broschüre über die Arbeitsbereiche der Beratungsstellen, Jugendwerkstätten und Projekte zur Vermeidung schulischen Scheiterns im Jahr 2016.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC