Jugendmigrationsdienste

Jugendmigrationsdienste

Teaser I

Gemeinsam klappt’s. Integrationschancen für junge erwachsene Flüchtlinge in NRW (IfjeF)

07.09.2018

Viele junge volljährige Flüchtlinge stehen bei ihren Integrationsbemühungen vor besonderen Herausforderungen, weil sie oft keinen Zugang zur Schule und Jugendhilfe haben, von anderen Förderangeboten ausgeschlossen sind oder es Probleme bei der Anerkennung bzw. dem Nachholen von Schulabschlüssen gibt. Seit 2017 arbeitet das Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration NRW u.a. mit Vertreter*innen von ausgewählten Kommunalen Integrationszentren und Jugendmigrationsdiensten zusammen, um Praxiserfahrungen in der Zusammenarbeit mit der Zielgruppe zu reflektieren. Daraus entstand eine Handreichung, die Erfahrungen und Anregungen aus der Praxis sammelt und Empfehlungen für eine gelingende Zusammenarbeit auf kommunaler Ebene formuliert.

mehr

Aufenthalt

Teaser I

Neuauflage: Beratungshandbuch Illegalität

13.04.2018

Ende 2017 hat der Deutsche Caritasverband gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz die vierte Auflage des Beratungshandbuches „Aufenthaltsrechtliche Illegalität“ veröffentlicht. Das Handbuch soll Fachkräften und weiteren Interessierten, die Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität beraten, unterstützen und begleiten, hilfreiche Informationen geben.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC