Jugendhilfe

Die Kinder- und Jugendhilfe soll junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern. Sie soll dazu beizutragen, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen. Diese Grundsätze und Ziele legt § 1 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG/SGB VIII) fest. Manche jungen Menschen sind wegen sozialer Benachteiligung oder individuellen Beeinträchtigungen im erhöhten Maße auf Unterstützung angewiesen. Ihnen garantiert § 13 SGB VIII sozialpädagogische Hilfen (Abs. 1), sozialpädagogisch begleitete Ausbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen (Abs. 2) und die Unterkunft in sozialpädagogisch begleiteten Wohnformen (Abs. 3). Das ist der rechtliche Rahmen der Jugendsozialarbeit als eines Teilgebietes der Kinder- und Jugendhilfe. Die „Hilfen zur Erziehung“ gehören zwar nicht zur Jugendsozialarbeit, aber der entsprechende Passus in § 27 fordert, dass jungen Menschen bei Bedarf Ausbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen angeboten werden, und bezieht sich dabei wiederum auf § 13. Die Angebote der Jugendsozialarbeit sollen mit den Maßnahmen der Schulverwaltung, der Bundesagentur für Arbeit, Trägern der betrieblichen und außerbetrieblichen Ausbildung sowie Trägern von Beschäftigungsangeboten vor Ort abgestimmt werden.

Die Kinder- und Jugendhilfe entwickelt sich kontinuierlich weiter – zum einen durch eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeit, indem sie Impulse gibt und Initiativen ergreift; zum anderen durch Herausforderungen und Anfragen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Aktuelle Querschnittsthemen wie Inklusion, Partizipation, Kinderschutz oder der Ausbau von Ganztagsschulen und vieles andere zählen dazu. Auch die Jugendsozialarbeit im engeren Sinne ist an diesen Entwicklungen beteiligt und verhält sich dazu.

Interessante aktuelle Trends und Perspektiven aus der Kinder- und Jugendhilfe tragen wir an dieser Stelle für Sie zusammen.

Jugendhilfe

Teaser I

Leitfaden: Junge Geflüchtete auf dem Weg in ein eigenverantwortliches Leben begleiten

14.07.2017

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge hat für Fachkräfte einen Leitfaden veröffentlicht, der die Situation junger Geflüchteter im Übergang von der Jugendhilfe in ein eigenverantwortliches Leben transparent macht. Er zeigt rechtliche Fallstricke und Herausforderungen auf und gibt Hinweise, wie konkrete Handlungsspielräume genutzt werden können, um Handlungssicherheit zu ermöglichen und die Rechte der jungen Menschen zu sichern.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen weiterhin offen

14.07.2017

Das geplante Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (BT-Drs. 18/12330), das am 30.06.2017 im Bundestag beschlossen worden war, sollte ursprünglich am 07.07.2017 im Bundesrat verabschiedet werden. Kurzfristig wurde der Tagesordnungspunkt allerdings von der Tagesordnung abgesetzt und kann frühestens wieder in der Sitzung am 22.09.2017 verhandelt werden. Nicht wenige Experten plädieren aber für einen grundsätzlich neuen Gesetzentwurf in der nächsten Legislaturperiode.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Neues Netzwerk „Sozialer Zusammenhalt in digitaler Lebenswelt“

14.07.2017

Impulse für gesellschaftliche Initiativen zur humanen Gestaltung der Digitalisierung will das neue Netzwerk „Sozialer Zusammenhalt in digitaler Lebenswelt“ geben. Technik soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt. Digitalisierung soll den sozialen Zusammenhalt stärken und ihn nicht verringern. Unter diesen Leitmotiven haben sich verschiedene Organisationen aus Bildung, Sozialarbeit, Kirche, Wissenschaft und Gewerkschaften zusammengefunden, um den fortschreitenden Prozess der Digitalisierung zu einem stärker gesellschaftlichen und gesellschaftspolitischen Thema zu machen. Auch die BAG Evangelische Jugendsozialarbeit gehört zu den Netzwerkgründern.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Der Koalitionsvertrag in NRW

01.07.2017

jugendsozialarbeit aktuell Nr. 156 / 2017

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Ausschreibung: Hermine-Albers-Preis

09.06.2017

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe AGJ schreibt für das Jahr 2018 den Praxispreis des Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreises – Hermine-Albers-Preis – zum Thema 'Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe' aus. Bewerben können sich Organisationen, Initiativen, Träger und Akteure der Kinder- und Jugendhilfe an, die mit ihrer Arbeit einen Beitrag zur Weiterentwicklung der politischen Bildung leisten und dafür neue Impulse geben. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2017.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

„Du bist gefragt“ – Online-Befragung von Jugendlichen zur Wahrnehmung und Nutzung von Präventionsmaßnahmen

02.06.2017

Einrichtungen und Organisationen wie z.B. Schulen, (stationäre) Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Organisationen der verbandlichen, sportlichen und kulturellen Kinder- und Jugendarbeit können anhand eines Selbstevaluationstools herausfinden, wie  ihre Präventionsmaßnahmen von Jugendlichen vor Ort wahrgenommen und bewertet werden. „Du bist gefragt!“ ist ein kostenfreies Serviceangebot des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs und des DJI und richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren. Es ermöglicht den Einrichtungen, Jugendliche aktiv in ihre Qualitätsentwicklung einzubinden und Impulse für die Weiterentwicklung ihrer Schutzkonzepte zu erhalten.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Veröffentlichungen zu „verlorenen“ Jugendlichen

07.04.2017

Die Gruppe der sog. „verlorenen“, „abgekoppelten“ bzw. „exkludierten“ jungen Menschen, die temporär oder auch dauerhaft aus allen Hilfestrukturen der Kinder- und Jugendhilfe bzw. der Arbeitsmarktförderung herausfallen, wird seit längerer Zeit sowohl von wissenschaftlicher Seite wie auch von der Praxis thematisiert. Zur Situation dieser junger Menschen wurden verschiedenste Materialien und Filme veröffentlicht.

mehr

jsa aktuell

Teaser I

Jugend im Fokus

31.03.2017

jugendsozialarbeit aktuell Nr. 152 / 2017

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Empirische Befunde zur Kinder- und Jugendhilfe

24.03.2017

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik des DJI hat anlässlich des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags empirische Befunde zusammengestellt hat, die die Bedeutung der Kinder- und Jugendhilfe für das Aufwachsen junger Menschen veranschaulicht. Elf Thesen werden mit statistischen Angaben, grafischen Darstellungen und zusätzlichen Ausführungen erläutert.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe

24.03.2017

Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe veranstaltete im Dezember 2016 eine Fachtagung zur Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe. Darin wurden sowohl die Herausforderungen, aber auch Chancen erörtert, die sich aus verschiedenen inhaltlichen und strukturellen Perspektiven sowohl für das Aufwachsen von junge Menschen sowie für die Arbeit der Fachkräfte ergeben. Auf der Dokumentationsseite stehen ausgewählte Ergebnisse und Fachbeiträge zum Nachlesen zur Verfügung.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC