Jugendhilfe

Die Kinder- und Jugendhilfe soll junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern. Sie soll dazu beizutragen, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen. Diese Grundsätze und Ziele legt § 1 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG/SGB VIII) fest. Manche jungen Menschen sind wegen sozialer Benachteiligung oder individuellen Beeinträchtigungen im erhöhten Maße auf Unterstützung angewiesen. Ihnen garantiert § 13 SGB VIII sozialpädagogische Hilfen (Abs. 1), sozialpädagogisch begleitete Ausbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen (Abs. 2) und die Unterkunft in sozialpädagogisch begleiteten Wohnformen (Abs. 3). Das ist der rechtliche Rahmen der Jugendsozialarbeit als eines Teilgebietes der Kinder- und Jugendhilfe. Die „Hilfen zur Erziehung“ gehören zwar nicht zur Jugendsozialarbeit, aber der entsprechende Passus in § 27 fordert, dass jungen Menschen bei Bedarf Ausbildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen angeboten werden, und bezieht sich dabei wiederum auf § 13. Die Angebote der Jugendsozialarbeit sollen mit den Maßnahmen der Schulverwaltung, der Bundesagentur für Arbeit, Trägern der betrieblichen und außerbetrieblichen Ausbildung sowie Trägern von Beschäftigungsangeboten vor Ort abgestimmt werden.

Die Kinder- und Jugendhilfe entwickelt sich kontinuierlich weiter – zum einen durch eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeit, indem sie Impulse gibt und Initiativen ergreift; zum anderen durch Herausforderungen und Anfragen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Aktuelle Querschnittsthemen wie Inklusion, Partizipation, Kinderschutz oder der Ausbau von Ganztagsschulen und vieles andere zählen dazu. Auch die Jugendsozialarbeit im engeren Sinne ist an diesen Entwicklungen beteiligt und verhält sich dazu.

Interessante aktuelle Trends und Perspektiven aus der Kinder- und Jugendhilfe tragen wir an dieser Stelle für Sie zusammen.

Jugendhilfe

Teaser I

Informationen rund um den Datenschutz

01.02.2019

Seit 2013 stellt die Stiftung Datenschutz Informationen rund um den Datenschutz zur Verfügung und fördert den Diskurs von Akteuren aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Forschung, wie eine praxisgerechte und wirksame Datenpolitik entwickelt werden kann. Ziel der Stiftung ist es auch, die Fähigkeiten der Bevölkerung zum Schutz der eigenen Daten durch Aufklärung und Bildung zu stärken und den Wert von Privatheit zu verdeutlichen. 

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

27.-29.03.2019: Caritaskongress zum gesellschaftlichen Zusammenhalt

01.02.2019

Der gesellschaftliche Zusammenhalt ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Dazu veranstaltet der Deutsche Caritasverband seinen 5. Caritaskongress, der den fachlichen Austausch von Fachkräften mit Vertreter*innen aus Kirche, Politik und Wissenschaft ermöglichen soll. 

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

Verbesserung der Zusammenarbeit im Übergang Schule – Beruf

25.01.2019

jugendsozialarbeit aktuell Nr. 173 / 2019

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

08.03.2019: Wie Empowerment gelingen kann! Ein internationaler Austausch zwischen Deutschland und El Salvador über Ansätze in der (Jugend-) Sozialarbeit

18.01.2019

Anlässlich der diesjährigen Misereor-Aktion mit dem Motto „Mach was draus: sei Zukunft“ sind Fachkräfte aus der (Jugend-)Sozialarbeit, Entwicklungszusammenarbeit und den (sozial-)pastoralen Diensten, Erwachsenenbildner*innen, Wissenschaftler*innen und Studierende der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik eingeladen zu einer Dialogveranstaltung nach Siegburg. Im Zentrum des Austauschs steht die Frage, was in Projekten und Programmen dazu führt, dass Empowerment gelingt, also wie die Beteiligten die Selbstbestimmung über die Umstände des eigenen Lebens und Lebensumfelds wieder zurückgewinnen. Dazu werden auch Praktiker*innen aus El Salvador und Deutschland aus ihren Projekten berichten und mit den Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen diskutieren. 

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC