Alle aktuellen Informationen

Bildung

Teaser I

Qualifikationsbedarf bei jungen Menschen im SGB II-Langzeitbezug

08.02.2019

Laut der Statistik der Bundesagentur für Arbeit vom September 2018 war nahezu die Hälfte der unter 25-jährigen Erwerbsfähigen Langzeitbezieher*innen von SGB II. Der Anteil im Vergleich zum Vorjahr stieg um 12 Prozent, obwohl es insgesamt weniger Jüngere im Hartz-IV-Bezug gab. Zwar stehen nicht alle aus dieser Gruppe dem Arbeitsmarkt zur Verfügung, da sie bspw. die Schule oder eine andere Bildungsmaßnahme besuchen. Die Autorin der Plattform „O-Ton Arbeitsmarkt“ weist aber darauf hin, dass von denen, die dem Arbeitsmarkt auch tatsächlich zur Verfügung standen, kaum eine*r eine abgeschlossene Berufsausbildung absolviert hat und fast jede*r Dritte der jüngeren Langzeitbezieher*innen keinen (Haupt-)Schulabschluss besaß. Gerade die Zahl der wenig Qualifizierten sei in den letzten Jahren gestiegen. 

mehr

Europa

Teaser I

Antragsrunde 2019: Ausbildung Weltweit 

08.02.2019

Möchten Auszubildende internationale Berufskompetenzen über Europas Grenzen hinaus erwerben, können sie am Pilotprojekt „Ausbildung Weltweit“ teilnehmen. Mit dem Projekt  können Auslandsaufenthalte von Auszubildenden, Ausbilder*innen sowie vorbereitende Besuche in allen Ländern, die nicht am EU-Programm Erasmus+ beteiligt sind, gefördert werden. Bis zum 14. Februar 2019 können Förderanträge online eingereicht werden. Berücksichtigt werden Auslandsaufenthalte, die zwischen Mai 2019 und April 2020 stattfinden, inklusive Hin- und Rückflug.

mehr

Bildung

Teaser I

Große Koalition will Brennpunktschulen fördern

08.02.2019

Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben eine 'Gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Förderung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen und mit besonderen Aufgaben der Integration' (19/7027) vorgelegt. Der Antrag sieht die Förderung und wissenschaftlich Evaluierung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen vor. Das Vorhaben soll eine Laufzeit von 10 Jahren haben. In der ersten Phase sollen bundesweit 300 Modellschulen ausgewählt und mit Mitteln des Bundes in Höhe von fünf Millionen Euro gefördert werden. In der zweiten Phase sollen die Erfahrungen mit Hilfe der Evaluationsergebnisse auf die Fläche übertragen werden und jährlich eine Förderung von 7,5 Millionen Euro umfassen. Gefördert werden sollen alle Schulformen von der Grundschule bis zur Berufsschule.

mehr

Jugendwohnen

Teaser I

Mehr Schutz von Mietverhältnissen sozialer Trägern 

08.02.2019

Mit dem Mietrechtsanpassungsgesetz – MietAnpG, das zum 1.1.2019 in Kraft getreten ist, hat der Gesetzgeber u.a. eine Regelung hinzugefügt, die solche Mietverhältnisse schützt, die z.B. von Freien Trägern der Wohlfahrtspflege eingegangen werden, um angemietete Räume aus vornehmlich sozialem Interesse Personen zu Wohnzwecken zu überlassen. Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat in einer Mitteilung darauf hingewiesen, dass solche Mietverträge u.a. bislang ohne Grund kündbar waren. Das neue Gesetz schafft hier und bei weiteren Punkten einen größeren Schutz, allerdings nur für solche Mietverträge, die nach dem 1.1.2019 abgeschlossen wurden. 

mehr

Bildung

Teaser I

MINT-Webinare - auch zum Nachschauen

08.02.2019

Die Körber-Stiftung und der Stifterverband unterstützen mit der Webseite MINT-Regionen Interessierte, die sich für die Stärkung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung und von MINT-Netzwerken einsetzen wollen. Dazu bieten sie in regelmäßigen Abständen Webinare zu verschiedenen Themen an, die für MINT-Netzwerker*innen von Interesse sind. Die Online-Fortbildungen stehen jeweils nach Abschluss des Webinars auch online zur Verfügung.

mehr

Bildung

Teaser I

Ausschreibung Dieter Baacke Preis 2019

08.02.2019

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend seit 2001 beispielhafte medienpädagogische Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. Der Dieter Baacke Preis 2019 wird in sechs Kategorien vergeben, die jeweils mit 2.000,- EUR dotiert sind. Das Thema des Sonderpreises lautet in diesem Jahr „Sei frech und wild und wunderbar!“. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019.

mehr

Prävention

Teaser I

14.-17.05.2019: Veränderungsimpulse setzen bei rechtsorientierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen (VIR)

08.02.2019

VIR ist ein Fortbildungskonzept für Personen, die beruflich oder ehrenamtlich mit rechtsorientierten Jugendlichen oder jungen Erwachsenen im Kontakt sind. Mit dem VIR-Konzept sollen in Alltagssituationen Impulse gesetzt werden, die zur Veränderung motivieren und den Prozess der Veränderung unterstützen. Zum siebten Mal findet nun eine viertägige Trainer* innen-Ausbildung für Fachkräfte aus der Rechtsextremismusprävention und politischen Erwachsenenbildung sowie für Fachberater*innen aus der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe statt. Im Anschluss sollen diese Trainer*innen die Fortbildung VIR in ihren Arbeitsfeldern bzw. ihren Regionen selbst anbieten. 

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

29.05.2019: Sozialrechtliche Ansprüche Unter-25-Jähriger

08.02.2019

Die eintägige Vertiefungsfortbildung gibt einen grundlegenden und systematischen Überblick über die sozialrechtlichen Leistungsansprüche von unter 25-Jährigen im SGB II inkl. aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechung. Den Teilnehmer*innen werden darüber hinaus Möglichkeiten zur parteiischer Beratung und Durchsetzung der Rechte von Betroffenen aufgezeigt. Das Seminar richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit und Rechtsanwender, wie Mitarbeiter*innen aus Beratungsstellen, Jugendsozialarbeit, Schulsozialarbeit, Bildungsträgern, sowie Rechtsanwält*innen, Mitarbeiter*innen aus Verbänden und Betroffenenorganisationen, die sich einen aktuellen Überblick verschaffen wollen. Teilnehmer*innen aus NRW können die Fortbildungen zur Hälfte mit dem Bildungsscheck NRW bezahlen!     

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

Programmaufruf: Ausbildungsprogramm NRW 

01.02.2019

Bildungsträger in NRW sind aufgerufen, sich mit einer Interessensbekundung am zweiten Durchgang des Programms mit einer Laufzeit vom 01.06.2019 bis 31.08.2021 zu bewerben. Mit dem Ausbildungsprogramm werden zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Vermittlungshemmnissen in solchen Regionen gefördert, in denen eine ungünstige Bewerbermarktlage herrscht. Einreichungsfrist ist der 11.02.2019.

mehr

Arbeit

Teaser I

NRW: landesweit gültiges Azubi-Ticket ab 01.08.2019

01.02.2019

Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und die Verkehrsverbünde in Nordrhein-Westfalen haben die Einführung eines landesweiten Azubi-Tickets zum 01.08.2019 vereinbart. Bei den derzeit gültigen Preisen für verbundweite Tickets wird der Gesamtpreis für das Azubi-Ticket bei maximal 82 Euro im Monat liegen.

mehr

Aufenthalt

Teaser I

Appell (Aus-)Bildung statt Abschiebung – Perspektive statt Ausgrenzung

01.02.2019

Soziale Integration, Teilhabe, Bildung und Ausbildung junger Schutzsuchender kann nur gelingen, wenn alle jungen Menschen in Deutschland gleichgestellt und nicht von Rassismus und Abschiebung bedroht sind. Dazu gehört ein uneingeschränkter Zugang von jungen Geflüchteten zu allen Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe, der schulischen oder beruflichen Bildung und der Arbeitsförderung. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e. V. fordert ein uneingeschränktes Recht auf Bildung und Ausbildung und den Schutz vor Abschiebung für junge Geflüchtete, die als Schüler/-innen, Studierende oder Auszubildende in Deutschland leben. Die BAG KJS tritt für eine Gesellschaft der Vielfalt ein und erteilt Rechtspopulismus und Rassismus eine klare Absage! Angesichts der zu Beratung und Beschlussfassung anstehenden Gesetzentwürfe wie etwa für das Fachkräfteeinwanderungsgesetz nimmt sie kritisch Stellung und fordert die Bundesregierung und die Verantwortlichen in den Bundesländern auf, keine neue Verunsicherung zu schaffen sondern dafür Sorge zu tragen, dass junge geflüchtete Menschen eine echte Perspektive bekommen.

mehr

Jugendwohnen

Teaser I

Stellenangebote: Pädagogische Fachkräfte im Jugendwohnen

01.02.2019

Das Jugendwohnheim Kolpinghaus in Düsseldorf sowie das Jugendwohnheim Heimstatt Christ König in Neuss suchen jeweils zum 01.04.2019 eine Fachkraft zur sozialpädagogischen Begleitung junger Menschen in ihren Einrichtungen.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

Informationen rund um den Datenschutz

01.02.2019

Seit 2013 stellt die Stiftung Datenschutz Informationen rund um den Datenschutz zur Verfügung und fördert den Diskurs von Akteuren aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Forschung, wie eine praxisgerechte und wirksame Datenpolitik entwickelt werden kann. Ziel der Stiftung ist es auch, die Fähigkeiten der Bevölkerung zum Schutz der eigenen Daten durch Aufklärung und Bildung zu stärken und den Wert von Privatheit zu verdeutlichen. 

mehr

Bildung

Teaser I

19.-23.02.2019: didacta 2019

01.02.2019

Die europaweit führende Messe für den gesamten Bildungsbereich findet 2019 wieder in Köln statt. Auf der didacta präsentieren sich zahlreiche Anbieter aus den Bereichen Frühe Bildung, Schule/Hochschule und Berufliche Bildung/Qualifizierung mit Informationen rund um Bildung, Bildungsmedien und didaktischen Materialien. Ergänzt wird dieses Angebot mit einem breit gefächerten Rahmen- und Kongressprogramm mit über 1.500 Vorträgen, Workshops und Seminaren. Zu den Sonderthemen im Bereich Berufliche Bildung gehören u.a. Digitalisierung, Medienkompetenz für Lehrkräfte und Ausbilderlnnen, Lernort Kooperationen, Neuordnung der Berufe.

mehr

Gesundheit

Teaser I

03/2019-09/2019: Landesinitiative „Leben ohne Qualm“

01.02.2019

Für Schulen, Einrichtungen der Jugendhilfe und Fachkräfte in der Suchtvorbeugung veranstaltet die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ (LoQ) in diesem Jahr vier Fortbildungen. Darunter fällt der Workshop „Rauchfreie Schule“ für Schulleitungen an Berufsbildenden Schulen in NRW, der Workshop „Tabak, Shisha und Co. – Methoden zur Prävention“ für Mitarbeitende aus Schule, Erziehungshilfe, Jugendarbeit und Jugendprojekten sowie für Prophylaxefachkräfte in NRW, „Rauchfrei jetzt!“ - Workshop für Multiplikator*innen aus Schule und Jugendarbeit sowie der Workshop „Rausholen was drin ist – Kreatives Arbeiten mit der großen Schadstoffzigarette“ für Mitarbeiter*innen in der Suchtprävention und in Jugendprojekten.

mehr

Prävention

Teaser I

12.03.2019: „Neue Wörter, alte Bilder. Zur Kontinuität rassistischer Sprache“

01.02.2019

Sprache und Bilder sind ein wirkmächtiges Mittel, um Gedanken und Ansichten zu formen. Sie werden teils unbewusst über Generationen hinweg in der Literatur und den Medien tradiert. Welche historische Kontinuität rassistischer Sprache im Alltag und den damit in Verbindung stehenden Bilderwelten hat und wie kritisch damit umgegangen werden kann, soll in einer Fachtagung erörtert werden, die IDA NRW, die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e. V. und der Landesjugendring NRW e. V. in Kooperation mit dem LVR-Landesjugendamt veranstalten. 

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

27.-29.03.2019: Caritaskongress zum gesellschaftlichen Zusammenhalt

01.02.2019

Der gesellschaftliche Zusammenhalt ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Dazu veranstaltet der Deutsche Caritasverband seinen 5. Caritaskongress, der den fachlichen Austausch von Fachkräften mit Vertreter*innen aus Kirche, Politik und Wissenschaft ermöglichen soll. 

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

23.-26.05.20109: 72-Stunden-Aktion – die Jugendsozialarbeit ist mit dabei

01.02.2019

Zur zweiten bundesweiten 72-Stunden-Aktion des BDKJ sind auch dieses Mal Einrichtungen der Jugendsozialarbeit eingeladen teilzunehmen. Die Aktion bietet den Jugendlichen eine gute Möglichkeit, mit ihrem sozialen Engagement Erfahrungen zu machen, die sie stärker in die Gesellschaft hineinholen und ihnen Bestätigung, Erfolgserlebnisse und soziale Kontakte vermitteln. Die Einrichtungen können sich als Gruppe einzeln anmelden oder im Rahmen der neuen „Connect-it-Option“ mit einer Jugendverbandsgruppe, einer anderen Gruppe oder einer anderen Einrichtung zusammenarbeiten. 

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

Verbesserung der Zusammenarbeit im Übergang Schule – Beruf

25.01.2019

jugendsozialarbeit aktuell Nr. 173 / 2019

mehr

Jugendwohnen

Teaser I

Ausbildungsbedingte Mobilität 

18.01.2019

In welchem Umfang junge Menschen zu ihrem Ausbildungsplatz pendeln, hängt nicht nur ab von der Region, aus der die Auszubildenden kommen, sondern auch von ihrem Schulabschluss und ihrem Ausbildungsberuf. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Vor allem in Berufen, die einen höheren Schulabschluss voraussetzen und die im MINT-Bereich liegen, finden sich hohe Pendlerquoten der Auszubildenden. Junge Menschen mit höchstens einem Hauptschulabschluss absolvieren ihre Ausbildung vor allem wohnortnah. 

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC