Alle aktuellen Informationen

Jugendberufshilfe

Teaser I

Jugendberufshilfe 2020

22.05.2020

jugendsozialarbeit aktuell Nr. 187 / 2020

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

Informationen zum Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) für Träger von SGB II- und SGB III-Angeboten

15.05.2020

Mit dem Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) sollen soziale Dienste und Einrichtungen, die durch die Corona-bedingten Beschränkungen existentiell gefährtet sind, unterstützt werden. Die Bundesagentur für Arbeit hat für Träger mit laufenden Maßnahmen zum Stichtag 16.03.2020 Informationen und Unterlagen veröffentlicht, wie ein Zuschuss beantragt werden kann, wenn eine Existenzsicherung nicht über vorrangige Mittel erfolgen kann.

mehr

Bildung

Teaser I

Berufsbildungsbericht 2020

15.05.2020

Auch wenn im vergangenen Ausbildungsjahr etwas mehr Auszubildende insbesondere in schulische Ausbildungsgänge münden konnten, blieb die Zahl der unversorgte Bewerber*innen weiterhin auf hohem Niveau bestehen. In der Bewertung des Berufsbildungsberichts im Rahmen der Veröffentlichung fokussieren sich die unterschiedlichen Akteure wie die Beauftragten der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer*innen und der Länder weniger auf den Blick auf das vergangene Ausbildungsjahr, sondern betonen die aktuellen Herausforderungen, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu minimieren und den Ausbildungsmarkt zu stabilisieren.

mehr

Digitalisierung

Teaser I

Digitalisierung und Nachhaltigkeit künftig Pflichtprogramm für Auszubildende

15.05.2020

Bund, Länder, Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich darauf geeinigt, dass künftig Kompetenzen aus den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in jedem Ausbildungsberuf vermittelt werden. Diese sollen in neue sog. Standardberufsbildpositionen aufgenommen und während der gesamten Ausbildungszeit gemeinsam mit den berufsspezifischen Fachkenntnissen vermittelt werden.

mehr

KAoA

Teaser I

Aktualisierte Informationen zur Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

15.05.2020

Das Schulministerium NRW hat darauf hingewiesen, dass die Umsetzung der KAoA-Standardelemente bis zum Ende des Schuljahres zwar nicht verpflichtend sei, es sollte jedoch der Prozess der Beruflichen Orientierung mit der Wiederaufnahme des Unterrichts - im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort - weiter sichergestellt werden.

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

Anhörung zur Vielfalt der Förderinstrumente in der beruflichen Bildung

15.05.2020

Die Enquete-Kommission 'Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt' hat am 4. Mai 2020 in einer öffentlichen Online-Anhörung über Wege in die qualifizierte Erwerbstätigkeit diskutiert. Mehrere Sachverständige aus der Bundesagentur für Arbeit (BA) und dem Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) berichteten über Förderinstrumente für die berufliche Bildung für Jugendliche und über die Herausforderungen der Digitalisierung in der Berufsausbildung. Die Aufzeichnung der Anhörung ist auch online abrufbar.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

 „Ökologie – Beteiligung – Protest. Themen in der Jugendsozialarbeit“

15.05.2020

Wie können Gerechtigkeit und Teilhabe für benachteiligte Jugendliche erhöht werden und wie gelingt Umweltbildung, die z. B. Gesundheitsförderung, Teilhabe an der Natur, eine Verkehrswende für alle und ein Bewusstsein für Konsumentscheidungen in den Mittelpunkt stellt? Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit greift in seiner aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift DREIZEHN diese Fragen auf und beleuchtet sie aus unterschiedlichen Perspektiven.

mehr

Gesundheit

Teaser I

Gesetz zum Schutz vor Konversionsbehandlungen

15.05.2020

Das Bundesgesundheitsministerium hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der medizinische Interventionen, die darauf gerichtet sind, die sexuelle Orientierung oder die selbstempfundene geschlechtliche Identität einer Person gezielt zu verändern oder zu unterdrücken, und die Werbung hierfür verbieten soll. Nicht nur die WHO sondern auch der Weltärztebund und andere Organisationen haben in der Vergangenheit erklärt, dass Homosexualität und Transgeschlechtlichkeit keine Krankheit sei und hierfür keine Indikation für eine „Therapie“ bestehe. Sogenannte Konversionstherapien seien zudem als Menschenrechtsverletzung zu beurteilen und mit der Ethik ärztlichen Handelns nicht vereinbar. Das Gesetz soll voraussichtlich Mitte dieses Jahres in Kraft treten.

mehr

Corona

Teaser I

NRW: Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)

11.05.2020

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat eine Neufassung der 'Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2' veröffentlicht.

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

Unsichere Zukunft für Schulabgänger*innen und Auszubildende

08.05.2020

Die Corona-Krise beschleunigt nach Angaben von Bundesbildungsministerin Karliczek den Rückgang der Ausbildungsplätze in Deutschland, der laut aktuellem Berufsbildungsbericht bereits in 2019 zu verzeichnen war. Derzeit werden etwa acht Prozent weniger Lehrstellen im Vergleich zum Vormonat angeboten. Im Herbst könnten sich die Zahlen wieder etwas stabilisieren, wenn die Unternehmen die wirtschaftlichen Folgen besser absehen könnten. Auch der Zentralverband des Deutschen Handwerks weist darauf hin, dass 25 Prozent der Betriebe in einer Umfrage ihr Ausbildungsengagement für das kommende Jahr in Frage stellen.

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

COVID-19 und aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung

08.05.2020

Durch die Schulschließungen ab Mitte März ist das schulische Lernen ins häusliche Umfeld verlagert worden. Diese Umstellung stellt für alle Schulen und besonders für Eltern und Schüler*innen eine große Herausforderung. Bereits kurze Zeit nach der Schulschließung führte ein Kooperationsverbund von Wissenschaftler*innen eine Umfrage zu den Erfahrungen der Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Erkennbar wurde, dass ein nicht kleiner Teil der Schüler*innen kaum am Bildungsangebot partizipierten. Eine der Empfehlungen der Expert*innen lautet daher, dass besondere Aufmerksamkeit bei der Wiederöffnung der Schulen vor allem den Schüler*innen zukommen sollte, bei denen in den letzten Wochen eine deutliche Distanz zum Lernen und den pädagogischen Fachkräften deutlich geworden ist. Erste Ergebnisse und eine Online-Veröffentlichung stehen bereits jetzt zur Verfügung.

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

Hinweise zum schulischen Wiedereinstieg für pädagogische Fachkräfte

08.05.2020

Mit der Schulschließung in den vergangenen Wochen hat sich auch der Alltag von Kindern und Jugendlichen einschneidend geändert. Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern haben verschiedenste positive wie negative Erfahrungen mit dem Lernen und Leben zuhause gemacht. Damit der Wiedereinstieg gut gelingt, können pädagogische Fachkräfte auf Empfehlungen zurückgreifen.

mehr

Bildung

Teaser I

Schulcomputer für alle! Beratungsangebot der AWO-Mittelrhein

08.05.2020

In der Zeit der Beschulung zuhause sind vor allem diejenigen Kinder und Jugendliche in ihren Lernchancen beeinträchtigt, die nicht über eine digitale Ausstattung im Elternhaus verfügen. Die AWO Mittelrhein bietet daher für Menschen im Sozialleistungsbezug juristische Hilfe und Beratung zur Kostenübernahme digitaler Ausstattung an.

mehr

Gesundheit

Teaser I

Psychosoziale Folgen von Isolations- und Quarantänemaßnahmen

08.05.2020

Aus den Maßnahmen der Kontaktbeschränkungen resultieren für Menschen als soziale Wesen Beeinträchtigung für Wohlbefinden und Gesundheit. Wissenschaftler der Universität Leipzig haben federführend zusammen mit dem Kompetenznetz Public Health zu COVID-19 ein Kurzdossier (Policy Brief) zu den psychosozialen Folgen von Isolations- und Quarantänemaßnahmen veröffentlicht. Darin tragen sie Studienerkenntnisse über psychosoziale Folgen von Isolations- und Quarantänemaßnahmen bei früheren SARS- und MERS-CoV-Ausbrüchen zusammen, um auf dieser Basis Handlungsmöglichkeiten zur Minimierung psychosozialer Folgen aufzuzeigen.

mehr

Bildung

Teaser I

Umgang mit exzessiver Mediennutzung und Langeweile

08.05.2020

Nicht alle Kinder und Jugendliche kommen mit den Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie gut zurecht: Langeweile bzw. exzessiver Medienkonsum sind prägend für ihren Alltag. Die g!nko Stiftung für Prävention hat für Jugendliche zwei Filme erstellt, die in dieser Situation aufklären und unterstützen sollen.

mehr

Prävention

Teaser I

IDA: Veröffentlichung zur Anti-Bias-Bildung

08.05.2020

Mit dem Ansatz der Anti-Bias-Bildung werden Voreingenommenheiten und Einseitigkeiten in Bezug auf verschiedene gesellschaftliche Differenzlinien bearbeitet und strukturelle Schieflagen und Diskriminierungen sichtbar gemacht. Dies ermöglicht es Handlungsspielräume auszuleuchten und als von Diskriminierung und Vorurteilen betroffene Person in eine aktive Rolle zu kommen. Gleichzeitig ermöglicht der Ansatz eine Sensibilisierung für die Herausforderungen einer vielfältigen Gesellschaft und für die Lebensrealitäten verschiedener benachteiligter Gruppen. Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (IDA) hat hierzu eine Veröffentlichung zum Download bereit gestellt.

mehr

Finanzielle Förderung

Teaser I

17. Wettbewerbsrunde von startsocial

08.05.2020

Bis zum 28.06.2020 können sich wieder soziale Initiativen und Projekte um 100 kostenlose Beratungsstipendien bewerben. Unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ vergibt startsocial Beratungsstipendien, in denen Expert*innen aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor und dem Non-Profit-Bereich engagierte Initiativen in der Umsetzung und Weiterentwicklung ihrer Vorhaben unterstützen.

mehr

Corona

Teaser I

NRW: Land stellt Stufenplan für die Lockerungen vor

07.05.2020

Ministerpräsident Laschet hat am 6. Mai einen abgestuften Plan zur weiteren Lockerung von Maßnahmen vorgestellt, die im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie erlassen wurden. So sieht der Plan für die einzelnen Bereiche unterschiedliche Stufen mit Zieldaten in den nächsten Tagen und Wochen vor, die abhängig von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens umgesetzt werden sollen.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

CoronaSchVO und die landesgeförderte Jugend(sozial)arbeit – Neuregelung ab dem 04.05.2020

06.05.2020

Mit Veröffentlichung der neuen Corona-Schutzverordnung zum 04.05.2020 hat die NRW-Landesregierung weitere Öffnungen in den Bereichen der Freizeitstätten und Bildungseinrichtungen erlaubt. Nicht ausdrücklich erwähnt wurde darin, inwieweit Einrichtungen und Angebote der landesgeförderten Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit dazu gezählt werden. Mit dem erläuternden Erlass zur Corona-Schutzverordnung für die Jugendarbeit teilt das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW mit, dass Angebote und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit und des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes grundsätzlich den außerschulischen Bildungsangeboten und Bildungseinrichtungen zuzurechnen sind, soweit sie nicht ausschließlich auf die Gestaltung von Freizeitaktivitäten ausgerichtet sind.

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

Erneut abgehängt: Benachteiligte Jugendliche erhalten keine angemessene Prüfungsvorbereitung

30.04.2020

Mit der schrittweisen Öffnung der Schulen wird auch der Unterricht in den Berufsschulen wieder aufgenommen. Zunächst sollen vor allem die Abschlussklassen beschult und die Auszubildenden auf ihre Abschlussprüfungen vorbereitet werden. Für die Jugendlichen, die zur Erreichung eines erfolgreichen Berufsabschlusses durch die Jugendberufshilfe unterstützt und begleitet werden, ist dies derzeit nicht möglich. Denn aktuell dürfen diese Fördermaßnahmen nicht wieder aufgenommen werden. Dies betrifft vor allem die außerbetriebliche Ausbildung, aber auch die Unterstützung der betrieblichen Ausbildung mit ausbildungsbegleitenden Hilfen und der assistierten Ausbildung. Die BAG KJS hält dies für eine Fehlentscheidung, weil der Ausbildungserfolg der Jugendlichen hierdurch stark gefährdet ist. In einer Pressemitteilung fordert sie, die gezielte Wiederaufnahme der Maßnahmen zeitnah zu ermöglichen und damit die Chancengleichheit für die Abschlussprüfungen aller jungen Menschen zu sichern. Hygiene- und Abstandsregelungen seien dabei selbstverständlich zu beachten. Die Einrichtungen der Jugendberufshilfe seien bereit und in der Lage dazu.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC