Unzureichende Bildungschancen

Junge Flüchtlinge

Teaser I

Schulischer und beruflicher Werdegang geflüchteter Mädchen und junger Frauen im Blick

19.06.2019

Etwa ein Drittel der nach Deutschland geflüchteten Menschen sind Frauen. Ihre spezifischen Probleme bei der Unterbringung, der psychologischen Betreuung, der sozialen Teilhabe sowie bei der Beteiligung an Bildungs- und Erwerbschancen verdienen einer gesonderten Aufmerksamkeit. Die bisherigen Untersuchungen zu Perspektiven der Bildungsbeteiligung junger Frauen sind bislang noch wenig aussagekräftig. Die Katholischen Jugendsozialarbeit Nord hat aus den Erfahrungen eines Projekts in den letzten beiden Jahren eine Dokumentation herausgegeben, die den schulischen und beruflichen Werdegang von geflüchteten Mädchen und jungen Frauen in ihren jeweiligen Lebenssituationen in den Blick nimmt.

mehr

Digitalisierung

Teaser I

03.07. 2019: Beteiligen / Begleiten / Bilden - Erziehen in digitalen Zeiten

07.06.2019

Die Digitalisierung erfasst zunehmend alle Lebensbereiche. Pädagogische Fachkräfte und Eltern sind gefordert, sich mit den neuen Technologien, ihren Auswirkungen im Alltag und den Anforderungen auseinanderzusetzen. Das jfc Medienzentrum e.V. veranstaltet eine Tagung, in der Ideen und Impulse gegeben sowie neue Themen und Methoden vorgestellt werden sollen.

mehr

Bildung

Teaser I

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2019

10.05.2019

In einer Welt, in der sich die Anforderungen ständig weiterentwickeln, globaler, diverser und digitaler werden, ist schwierig vorherzusagen, welches Wissen und Können junge Menschen in Zukunft benötigen werden. Daher ist es wichtiger denn je, dass Bildungseinrichtungen jungen Menschen Haltung und Eigenverantwortung vermitteln, ihnen eine grundlegende Werteorientierung mitgeben und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Bildung und die Fähigkeit zum lebenslangen Lernen sind die Voraussetzungen für eine aktive Teilhabe, gerade in einer sich verändernden Gesellschaft und Arbeitswelt. Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2019 möchte Bildungsinitiativen in den Bereichen frühkindliche, schulische, berufliche und hochschulische Bildung auszeichnen, die jungen Menschen ein stabiles Werte- und Kompetenzgerüst vermitteln. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird in jeder Kategorie an je eine Bildungseinrichtung vergeben. Bewerbungsschluss ist der 15. August 2019.

mehr

Bildung

Teaser I

Qualifikationsbedarf bei jungen Menschen im SGB II-Langzeitbezug

08.02.2019

Laut der Statistik der Bundesagentur für Arbeit vom September 2018 war nahezu die Hälfte der unter 25-jährigen Erwerbsfähigen Langzeitbezieher*innen von SGB II. Der Anteil im Vergleich zum Vorjahr stieg um 12 Prozent, obwohl es insgesamt weniger Jüngere im Hartz-IV-Bezug gab. Zwar stehen nicht alle aus dieser Gruppe dem Arbeitsmarkt zur Verfügung, da sie bspw. die Schule oder eine andere Bildungsmaßnahme besuchen. Die Autorin der Plattform „O-Ton Arbeitsmarkt“ weist aber darauf hin, dass von denen, die dem Arbeitsmarkt auch tatsächlich zur Verfügung standen, kaum eine*r eine abgeschlossene Berufsausbildung absolviert hat und fast jede*r Dritte der jüngeren Langzeitbezieher*innen keinen (Haupt-)Schulabschluss besaß. Gerade die Zahl der wenig Qualifizierten sei in den letzten Jahren gestiegen. 

mehr

Bildung

Teaser I

Große Koalition will Brennpunktschulen fördern

08.02.2019

Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben eine 'Gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Förderung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen und mit besonderen Aufgaben der Integration' (19/7027) vorgelegt. Der Antrag sieht die Förderung und wissenschaftlich Evaluierung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen vor. Das Vorhaben soll eine Laufzeit von 10 Jahren haben. In der ersten Phase sollen bundesweit 300 Modellschulen ausgewählt und mit Mitteln des Bundes in Höhe von fünf Millionen Euro gefördert werden. In der zweiten Phase sollen die Erfahrungen mit Hilfe der Evaluationsergebnisse auf die Fläche übertragen werden und jährlich eine Förderung von 7,5 Millionen Euro umfassen. Gefördert werden sollen alle Schulformen von der Grundschule bis zur Berufsschule.

mehr

Bildung

Teaser I

MINT-Webinare - auch zum Nachschauen

08.02.2019

Die Körber-Stiftung und der Stifterverband unterstützen mit der Webseite MINT-Regionen Interessierte, die sich für die Stärkung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung und von MINT-Netzwerken einsetzen wollen. Dazu bieten sie in regelmäßigen Abständen Webinare zu verschiedenen Themen an, die für MINT-Netzwerker*innen von Interesse sind. Die Online-Fortbildungen stehen jeweils nach Abschluss des Webinars auch online zur Verfügung.

mehr

Bildung

Teaser I

Ausschreibung Dieter Baacke Preis 2019

08.02.2019

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend seit 2001 beispielhafte medienpädagogische Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. Der Dieter Baacke Preis 2019 wird in sechs Kategorien vergeben, die jeweils mit 2.000,- EUR dotiert sind. Das Thema des Sonderpreises lautet in diesem Jahr „Sei frech und wild und wunderbar!“. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019.

mehr

Bildung

Teaser I

Gesucht: Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung

18.01.2019

Auch in diesem Jahr zeichnen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) Initiativen aus, die Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich umsetzen. Teilnehmen können z.B. Kitas, allgemein- und berufsbildende Schulen, Unternehmen und Betriebe, Vereine und Universitäten, Netzwerke, Lernregionen und Bildungslandschaften mit innovativen und langfristigen Konzepten für mehr Nachhaltigkeit in ihrer Bildungsarbeit. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019. 

mehr

Bildung

Teaser I

LVR: Jugendhilfereport zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

11.01.2019

In vielen Bildungseinrichtungen werden Projekte von Bildung für nachhaltige Entwicklung bereits umgesetzt. Diese Projekte bieten die Möglichkeit, Zusammenhänge zu erfahren, die eigene Handlungskompetenz zu stärken und Verantwortungsübernahme zu fördern. Der LVR hat das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung als Schwerpunkt in seinem Jugendhilfereport  aufgenommen und stellt erfolgreiche Projekte zur Nachahmung vor.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC