Unzureichende Bildungschancen

Bildung

Teaser I

02/2010-11/2020: "Train@JuMP – Fachkraft für politische Jugendmedienbildung"

08.11.2019

In Rahmen des Projekts „JuMP up NRW“ bietet das Haus Neuland eine Fortbildung für pädagogische Fachkräfte an, die in der Jugendbildung aktiv sind und Beteiligungsprozesse anstoßen möchten. Die fünf Module setzen sich mit der jugendlichen Lebenswelt und ihren digitalen Medienanwendungen auseinander, nehmen die Chancen und Risiken digitaler Medien genauer unter die Lupe, fokussieren die Rechte bei der Nutzung digitaler Medien und informieren über Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche on- und offline. Die gesamte Fortbildung zeichnet sich durch einen breiten Theorie- und Praxismix aus, bei dem vielfältige Methoden vorgestellt und ausprobiert werden. Angesprochen sind Mitarbeitende aus Jugendhilfeeinrichtungen, Bildungs- und Medienzentren, Schulen sowie anderen pädagogischen Handlungsfeldern.

mehr

Bildung

Teaser I

Rollenbilder wie aus den 50ern

31.10.2019

Obwohl die Gleichberechtigung zwischen Männern* und Frauen* schon in vielen Bereichen weit fortgeschritten ist, sind die alten Rollenbilder nach wie vor präsent. Eine Studie der Uni Rostock und der Filmuni Babelsberg im Auftrag der MaLisa Stiftung untersuchte, wie sich die bekanntesten jungen Frauen auf YouTube, Instagram und in Musikvideos selbst darstellen und wie sich männliche Stars inszenieren. Die Ergebnisse zeigen: Männliche Internet-Stars sprechen über Politik und Kultur, weibliche sind mit Themen wie Schminken oder Kochen erfolgreich.

mehr

Politische Bildung

Teaser I

25.11.2019: Sonst entscheiden andere!

04.10.2019

Ob im Jugendverband, in der Jugendsozialarbeit, der Pfarrgruppe, der Ganztagsbetreuung oder in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit – politische Bildung gehört zu den Angeboten der Jugendpastoral und ist damit ein wesentlicher Beitrag zu einem gelingenden Zusammenleben. Was treibt gesellschaftlich Engagierte an und was brauchen junge Menschen heute, um an der gesellschaftlichen Entwicklung teilhaben und sich einbringen zu können. Das Institut für Kinder- und Jugendpastoral im Erzbistum Köln veranstaltet dazu für haupt- und ehrenamtliche Multiplikator*innen, die sich in der kirchlichen Jugendarbeit für politische Bildung interessieren und engagieren, einen Werkstatttag.

mehr

Politische Bildung

Teaser I

Leitfaden Demokratiebildung

19.07.2019

Demokratisches Verständnis ist nicht selbstverständlich bei Kindern und Jugendlichen vorhanden, sondern muss in Bildungsangeboten immer wieder nahegebracht werden, wenn es Bestand haben soll. Das Kultusministerium in Baden-Württemberg möchte mit seinem 'Leitfaden Demokratiebildung' vielfältige Anregungen und Impulse für die Umsetzung von Demokratiebildung in verschiedenen Fächern und in der Schulkultur geben. Dabei folgt der Leitfaden einem ganzheitlichen Verständnis und betrachtet Demokratiebildung als Aufgabe aller Beteiligter in der Schule. Verwendet werden können die Anregungen bundesweit und in allen Schulformen, also auch an beruflichen Schulen.

mehr

Bildung

Teaser I

Gleichberechtigung von Menschen unterschiedlichen Geschlechts bzw. verschiedener sexueller Identität

28.06.2019

Aufgrund aktueller gesellschaftlicher und rechtlicher Entwicklungen hat der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) und der Paritätischer Gesamtverband seine Broschüre aktualisiert, in der in dreizehn Sprachen grundlegende Informationen zur Gleichberechtigung von Menschen unterschiedlichen Geschlechts bzw. verschiedener sexueller Identität vermittelt wird.  

mehr

Junge Flüchtlinge

Teaser I

Schulischer und beruflicher Werdegang geflüchteter Mädchen und junger Frauen im Blick

19.06.2019

Etwa ein Drittel der nach Deutschland geflüchteten Menschen sind Frauen. Ihre spezifischen Probleme bei der Unterbringung, der psychologischen Betreuung, der sozialen Teilhabe sowie bei der Beteiligung an Bildungs- und Erwerbschancen verdienen einer gesonderten Aufmerksamkeit. Die bisherigen Untersuchungen zu Perspektiven der Bildungsbeteiligung junger Frauen sind bislang noch wenig aussagekräftig. Die Katholischen Jugendsozialarbeit Nord hat aus den Erfahrungen eines Projekts in den letzten beiden Jahren eine Dokumentation herausgegeben, die den schulischen und beruflichen Werdegang von geflüchteten Mädchen und jungen Frauen in ihren jeweiligen Lebenssituationen in den Blick nimmt.

mehr

Bildung

Teaser I

Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2019

10.05.2019

In einer Welt, in der sich die Anforderungen ständig weiterentwickeln, globaler, diverser und digitaler werden, ist schwierig vorherzusagen, welches Wissen und Können junge Menschen in Zukunft benötigen werden. Daher ist es wichtiger denn je, dass Bildungseinrichtungen jungen Menschen Haltung und Eigenverantwortung vermitteln, ihnen eine grundlegende Werteorientierung mitgeben und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen. Bildung und die Fähigkeit zum lebenslangen Lernen sind die Voraussetzungen für eine aktive Teilhabe, gerade in einer sich verändernden Gesellschaft und Arbeitswelt. Der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung 2019 möchte Bildungsinitiativen in den Bereichen frühkindliche, schulische, berufliche und hochschulische Bildung auszeichnen, die jungen Menschen ein stabiles Werte- und Kompetenzgerüst vermitteln. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird in jeder Kategorie an je eine Bildungseinrichtung vergeben. Bewerbungsschluss ist der 15. August 2019.

mehr

Bildung

Teaser I

Qualifikationsbedarf bei jungen Menschen im SGB II-Langzeitbezug

08.02.2019

Laut der Statistik der Bundesagentur für Arbeit vom September 2018 war nahezu die Hälfte der unter 25-jährigen Erwerbsfähigen Langzeitbezieher*innen von SGB II. Der Anteil im Vergleich zum Vorjahr stieg um 12 Prozent, obwohl es insgesamt weniger Jüngere im Hartz-IV-Bezug gab. Zwar stehen nicht alle aus dieser Gruppe dem Arbeitsmarkt zur Verfügung, da sie bspw. die Schule oder eine andere Bildungsmaßnahme besuchen. Die Autorin der Plattform „O-Ton Arbeitsmarkt“ weist aber darauf hin, dass von denen, die dem Arbeitsmarkt auch tatsächlich zur Verfügung standen, kaum eine*r eine abgeschlossene Berufsausbildung absolviert hat und fast jede*r Dritte der jüngeren Langzeitbezieher*innen keinen (Haupt-)Schulabschluss besaß. Gerade die Zahl der wenig Qualifizierten sei in den letzten Jahren gestiegen. 

mehr

Bildung

Teaser I

Große Koalition will Brennpunktschulen fördern

08.02.2019

Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben eine 'Gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Förderung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen und mit besonderen Aufgaben der Integration' (19/7027) vorgelegt. Der Antrag sieht die Förderung und wissenschaftlich Evaluierung von Schulen in benachteiligten sozialen Lagen vor. Das Vorhaben soll eine Laufzeit von 10 Jahren haben. In der ersten Phase sollen bundesweit 300 Modellschulen ausgewählt und mit Mitteln des Bundes in Höhe von fünf Millionen Euro gefördert werden. In der zweiten Phase sollen die Erfahrungen mit Hilfe der Evaluationsergebnisse auf die Fläche übertragen werden und jährlich eine Förderung von 7,5 Millionen Euro umfassen. Gefördert werden sollen alle Schulformen von der Grundschule bis zur Berufsschule.

mehr

Bildung

Teaser I

MINT-Webinare - auch zum Nachschauen

08.02.2019

Die Körber-Stiftung und der Stifterverband unterstützen mit der Webseite MINT-Regionen Interessierte, die sich für die Stärkung der naturwissenschaftlich-technischen Bildung und von MINT-Netzwerken einsetzen wollen. Dazu bieten sie in regelmäßigen Abständen Webinare zu verschiedenen Themen an, die für MINT-Netzwerker*innen von Interesse sind. Die Online-Fortbildungen stehen jeweils nach Abschluss des Webinars auch online zur Verfügung.

mehr

Bildung

Teaser I

Gesucht: Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung

18.01.2019

Auch in diesem Jahr zeichnen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) Initiativen aus, die Bildung für nachhaltige Entwicklung erfolgreich umsetzen. Teilnehmen können z.B. Kitas, allgemein- und berufsbildende Schulen, Unternehmen und Betriebe, Vereine und Universitäten, Netzwerke, Lernregionen und Bildungslandschaften mit innovativen und langfristigen Konzepten für mehr Nachhaltigkeit in ihrer Bildungsarbeit. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2019. 

mehr

Bildung

Teaser I

LVR: Jugendhilfereport zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

11.01.2019

In vielen Bildungseinrichtungen werden Projekte von Bildung für nachhaltige Entwicklung bereits umgesetzt. Diese Projekte bieten die Möglichkeit, Zusammenhänge zu erfahren, die eigene Handlungskompetenz zu stärken und Verantwortungsübernahme zu fördern. Der LVR hat das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung als Schwerpunkt in seinem Jugendhilfereport  aufgenommen und stellt erfolgreiche Projekte zur Nachahmung vor.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC