Veranstaltungen anderer Akteuere

Digitalisierung

Teaser I

03.07. 2019: Beteiligen / Begleiten / Bilden - Erziehen in digitalen Zeiten

07.06.2019

Die Digitalisierung erfasst zunehmend alle Lebensbereiche. Pädagogische Fachkräfte und Eltern sind gefordert, sich mit den neuen Technologien, ihren Auswirkungen im Alltag und den Anforderungen auseinanderzusetzen. Das jfc Medienzentrum e.V. veranstaltet eine Tagung, in der Ideen und Impulse gegeben sowie neue Themen und Methoden vorgestellt werden sollen.

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

04.07.2019: Weil Jugend Zukunft verdient. Der Beitrag der Jugendberufshilfe zu aktuellen Herausforderungen für junge Menschen am Übergang Schule - Beruf

10.06.2019

„Weil Jugend Zukunft verdient“ gilt unzweifelhaft als Motto für die Jugendberufshilfe und für die Unterstützung junger Menschen am Übergang Schule - Beruf. Denn dieser Übergang gelingt nicht allen jungen Menschen mit Leichtigkeit. Sie sind angewiesen auf Beratung, Begleitung und kontinuierliche Unterstützung durch Fachkräfte der Jugendberufshilfe. In Zusammenarbeit mit weiteren Partnern lädt die LAG KJS NRW im Rahmen des Netzwerks der BAG KJS zu einer Fachtagung ein, in der die aktuellen Herausforderungen in der Jugendberufshilfe diskutiert werden sollen. Angesprochen sind vor allem Fachkräfte aus der Jugendberufshilfe.

mehr

Prävention

Teaser I

07/19-10/19: Empowerment, Critical Whiteness und Powersharing

07.06.2019

Fachkräfte der Jugendhilfe, Jugendsozialarbeit und Jugend(bildungs-)arbeit sind immer wieder mit Fragen konfrontiert, wie mit Differenz, Rassismus und Diskriminierung fachlich angemessen umzugehen ist und welche methodischen Möglichkeiten es gibt, in diskriminierenden Strukturen zu handeln. Die LAG KJS NRW bietet eine 3-modulige Praxisbegleitung zur differenz- und diskriminierungssensbilen Sozialen Arbeit für Fachkräfte und Jugendlichen aus Einrichtungen der Jugendsozialarbeit in NRW an. Neben der Praxisbegleitung der Fachkräfte sollen sich junge Menschen in verschiedenen Medienformaten mit den Themen „Rassismus“ und „Diskriminierung“ auseinandersetzen.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

09.09.2019: Emotionale Vernachlässigung und pädagogische Handlungsmöglichkeiten

19.06.2019

Emotionale Vernachlässigung steht im Gegensatz zu körperlicher Misshandlung und sexueller Gewalt viel seltener im Fokus der (öffentlichen) Wahrnehmung und von Fachdiskussionen. Dabei ist Vernachlässigung – wie aktuelle Untersuchungen belegen – die häufigste Form der Kindeswohlgefährdung. Für Fachkräfte ist die Arbeit mit emotional vernachlässigten Kindern und Jugendlichen eine der großen pädagogischen Herausforderungen. Die Kinderschutz-Zentren laden Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe, der Schulsozialarbeit und anderen pädagogischen Settings zu einer Fortbildung nach Köln ein, um aufzuzeigen, wie die Beziehungsgestaltung und pädagogische Arbeit mit herausfordernden Kindern und Jugendlichen gelingen kann.

mehr

Digitalisierung

Teaser I

10.09.2019: Perspektiven der Digitalisierung der Jugendsozialarbeit

17.05.2019

Die zunehmende Digitalisierung der Alltags- und Lebenswelten von Zielgruppen der Jugendsozialarbeit führt zu einer Veränderung der Arbeit von Fachkräften und Institutionen. Letztere sind gefordert Strukturen zur Verfügung zu stellen, die eine digitalisierte Arbeit ermöglichen, Orientierung bieten und Fachlichkeit sichern. Die IN VIA Akademie veranstaltet ein Seminar, in dem die Teilnehmenden Leitfäden für die Arbeit mit digitalen Medien entwickeln sollen, die sich an den Anforderungen der jeweiligen Arbeitsfelder und den institutionellen Bedingungen orientieren.

mehr

Jugendhilfe

Teaser I

12./13.09.2019: Kindheit und Jugend 2019 – zwischen Armut, Bildung und Gerechtigkeit? 

31.05.2019

Anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums veranstaltet das Institut für soziale Arbeit e.V. einen Fachkongress in Münster, bei dem Entwicklungen und zentrale Themen der sozialen Arbeit diskutiert und Perspektiven für gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen erarbeitet werden sollen. 

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

16.09.2019: Sozialrechtliche Ansprüche Unter-25-Jähriger

07.06.2019

Die eintägige Vertiefungsfortbildung gibt einen grundlegenden und systematischen Überblick über die sozialrechtlichen Leistungsansprüche von unter 25-Jährigen im SGB II inkl. aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechung. Den Teilnehmer*innen werden darüber hinaus Möglichkeiten zur parteiischer Beratung und Durchsetzung der Rechte von Betroffenen aufgezeigt. Das Seminar richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit und Rechtsanwender, wie Mitarbeiter*innen aus Beratungsstellen, Jugendsozialarbeit, Schulsozialarbeit, Bildungsträgern, sowie Rechtsanwält*innen, Mitarbeiter*innen aus Verbänden und Betroffenenorganisationen, die sich einen aktuellen Überblick verschaffen wollen. Teilnehmer*innen aus NRW können die Fortbildungen zur Hälfte mit dem Bildungsscheck NRW bezahlen!     

mehr

Gender

Teaser I

30.09. – 21.11.2019: Zweiter Durchlauf der Qualifizierungsreihe #connect

17.05.2019

Im Herbst bietet die FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW pädagogischen Fachkräften in NRW den zweiten Durchlauf der Blended-Learning-Qualifizierungsreihe an zur Stärkung der Handlungssicherheit in der Begleitung und Unterstützung von geflüchteten Jugendlichen sowie zur Vernetzung der Akteur*innen. Die Qualifizierungsreihe besteht aus fünf thematischen Modulen und enthält eine aufeinander abgestimmte Mischung aus zwei Präsenztagen sowie einer mehrwöchigen Online-Phase. 

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

10./11.10.2019: Bundeskongress Schulsozialarbeit - Bildung Chancen Gerechtigkeit

19.06.2019

Der Kooperationsverbund Schulsozialarbeit lädt Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule, Verantwortliche bei Trägern, in der Verwaltung und Politik, Lehrende und Forschende der Sozialen Arbeit zum diesjährigen Bundeskongress in Jena ein. In Vorträgen, Foren und Workshops können sich die Teilnehmenden zu gesellschaftspolitischen Fragen, Konzepten, Handlungsansätzen und aktuellen Herausforderungen in der Schulsozialarbeit informieren und austauschen. Beachten Sie bitte die frühe Anmeldefrist.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC