Veranstaltungen anderer Akteuere

Partizipation

Teaser I

07/2020-09/2020: Veranstaltungen zu den Kommunal- und Integrationsratswahlen

03.07.2020

Der Landesintegrationsrat NRW und die Landeszentrale für politische Bildung veranstalten in der Vorwahlzeit der Integrationsrats- und Kommunalwahlen mit verschiedenen Veranstaltungen die Integrationsräte und Migrantenorganisationen, um möglichst viele Menschen mit internationaler Familiengeschichte zu motivieren, sich an den Wahlen zu beteiligen und somit die Demokratie stärken. Zwei Veranstaltungen Anfang Juli werden auch online durchgeführt.

mehr

Fortbildung-Tagungen

Teaser I

01.09.2020: Videokonferenz „Jugendsozialarbeit ist Kirche“ (save the date)

31.07.2020

Viele Diözesen befinden sich momentan in Diskussionen zu Veränderungspozessen in ihrem Bistum. In manchen werden neue jugendpastorale Leitlinien entwickelt. Die BAG KJS und das Referat für Jugendsozialarbeit der BDKJ-Bundesstelle veranstalten einen Fachtag zur Verortung der katholischen Jugendsozialarbeit in der Jugendpastoral. Basierend auf den Ergebnissen der Jugendsynode, bei der die Zielgruppe der Jugendsozialarbeit als marginalisierte Jugendliche ebenfalls im Fokus stand, soll die kirchliche Verortung der Jugendsozialarbeit, ihre Rolle und Bedeutung im pastoralen Diskurs und für soziale Gerechtigkeit kritisch reflektiert werden. Eingeladen sind Verantwortliche und Mitarbeitende aus der Jugendsozialarbeit sowie weitere Interessierte aus anderen Feldern der Jugendpastoral.

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

10.09.2020: Souveräne Kommunikation in herausfordernden Gesprächen mit Eltern

03.07.2020

In Elterngesprächen sind Fachkräfte immer wieder mit Situationen konfrontiert, die ihre pädagogische Haltung, ihre Kommunikation und ihr pädagogisches Vorgehen herausfordern. Eine erfolgreiche Kommunikation in Elterngesprächen setzt auf Dialog statt Monolog und erfordert die Fähigkeit und das rhetorische Geschick, Gespräche sicher zu führen. Doch wie kann dies gelingen und die Zusammenarbeit mit Eltern konstruktiv gestaltet werden? Das Institut für Soziale Arbeit Münster bietet u.a. für Fachkräfte aus Schule und OGS ein Seminar an, in dem erfolgreiche Strategien vermittelt werden.

mehr

Prävention

Teaser I

16.09.2020: Rechtsextremismus, Neue Rechte und Rechtspopulismus in den Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit

31.07.2020

Seit einigen Jahren ist in Deutschland wie in ganz Europa ein Erstarken rechter Positionen zu beobachten. Weil Soziale Arbeit immer in gesellschaftliche Entwicklungen eingebunden ist und aus diesen hervorgeht, stellt sich die Frage, ob sich auch im sozialen Bereich bereits Angebote oder Einflussnahmen der Neuen Rechten finden. Die TH Köln veranstaltet eine Fachtagung, auf der die Ergebnisse zweier Studien vorgestellt werden, die erstmals systematisch Einflussnahmen der neuen Rechten auf die Soziale Arbeit bzw. die Arbeit der Mobilen Beratungen gegen Rechtsextremismus untersuchen. Anschließend sollen die Konsequenzen für die Soziale Arbeit diskutiert werden. Die Tagung wird virtuell über zoom stattfinden und richtet sich an Fachkräfte der Sozialen Arbeit aus der Praxis und den Hochschulen.

mehr

Europa

Teaser I

17.09.2020: Virtuelle Infoveranstaltung „Ihre Möglichkeiten mit AusbildungWeltweit“

31.07.2020

Auch wenn Auslandsaufenthalte im Rahmen der Ausbildung im Moment kaum möglich sind, so bietet die Nationale Agentur im BIBB für alle Interessierten, die ihren Auszubildenden einen solchen Aufenthalt grundsätzlich auch in Zukunft ermöglichen wollen, eine virtuelle Informationsveranstaltung zum Förderprogramm AusbildungWeltweit an. Hier werden die Rahmenbedingungen von AusbildungWeltweit vorgestellt, und Auszubildende, Unternehmen und Berufsschulen berichten von ihren Erfahrungen in der Praxis.

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

21./22.02. 2020: 13. Fachforum Onlineberatung

07.08.2020

Während der Corona-Pandemie hat die Onlineberatung an besonderer Bedeutung gewonnen. Aber auch in Zeiten, in denen Beratung im persönlichen Gespräch vor Ort wieder möglich ist, müssen sich Fachkräfte weiter mit digitalen Beratungsangeboten auseinandersetzen. Im 13. Fachforum Onlineberatung soll erörtert werden, wie die Qualität von Onlineberatung gesichert, Standards für neue Formate (z. B. Video) gesetzt und neue Konzepte entwickelt werden können. Die Tagung bietet Fachkräften aus der Beratung auch Möglichkeiten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation wird das Fachforum als digitale Tagung durchgeführt.

mehr

Digitalisierung

Teaser I

22.09.2020: Perspektiven der Digitalisierung in der Jugendsozialarbeit

07.08.2020

Die Digitalisierung verändert nachhaltig auch die Jugendsozialarbeit. Auf der einen Seite findet die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen immer häufiger mit und in Medien statt oder hat sie zum Thema. Auf der anderen Seite sind pädagogische Fachkräfte selbst gefordert im beruflichen Alltag digitalen Medien zu nutzen. Es stellen sich Fragen nach Auswirkungen für die Jugendsozialarbeit, Chancen und Risiken sowie fachlichen Kompetenzen und Orientierungen. Die IN VIA Akademie bietet ein Seminar an, das einen Einblick in die unterschiedlichen Dimensionen der Digitalisierung der Jugendsozialarbeit vermitteln möchte. Ziel ist es, gemeinsam mit den Teilnehmenden Konzepte für die Arbeit mit digitalen Medien zu entwickeln, die sich an den Anforderungen der jeweiligen Arbeitsfelder und den institutionellen Bedingungen orientieren.

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

23.09.2020: Rechtsdurchsetzung in der sozialen Arbeit - KONKRET - Aus der und für die Praxis (Online)

07.08.2020

SGB II-Leistungsberechtigten werden zum Teil systematisch die ihnen zustehenden Ansprüche von den Jobcentern vorenthalten. Aufgabe der sozialen Arbeit ist es, sich schützend vor die Betroffenen zu stellen, zunächst die Existenzsicherung der Rat- und Hilfesuchenden sicherzustellen und sich gegen soziale Ausgrenzung und Vorenthaltungen von Rechtsansprüchen zu positionieren. Wie Rechtsdurchsetzung aussehen kann und welche Schritte konkret erfahren Interessierte in einer Online-Fortbildung.

mehr

Straffälligkeit

Teaser I

28./29.09.2020: 25. Deutscher Präventionstag findet nun digital statt

07.08.2020

Unter dem Titel „Smart Prevention“ findet der diesjährige Deutsche Präventionstag nur als Online-Veranstaltung statt. Zentrales Thema ist die Digitale Revolution, die den Alltag und das Zusammenleben der Menschen grundlegend prägt und direkte Auswirkungen auf die Gewalt- und Kriminalprävention hat. Neue Phänomene und daraus entstehende Chancen und Herausforderungen entstehen, die neuer Antworten bedürfen. Derzeit werden Inhalte des bisherigen Programms, das für die Präsenzveranstaltung geplant war, in ein digitales und interaktives Programm umgewandelt, das auch im Fernsehen übertragen werden soll.

mehr

Prävention

Teaser I

28./29.09.2020: Deutscher Präventionstag - neuer Termin

13.03.2020

Unter dem Titel „Smart Prevention“ findet der 25. Deutsche Präventionstag dieses Jahr in Kassel statt. Zentrales Thema ist die Digitale Revolution, die den Alltag und das Zusammenleben der Menschen grundlegend prägt und direkte Auswirkungen auf die Gewalt- und Kriminalprävention hat. Neue Phänomene und daraus entstehende Chancen und Herausforderungen entstehen, die neuer Antworten bedürfen.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC