Finanzielle Förderung

Kommunen und Länder, Bund und EU fördern durch verschiedenste Programme die Teilhabe junger Menschen. Neben diese öffentliche Förderung treten auch Angebote von Stiftungen und anderen nichtstaatlichen Geldgebern.

Aktuelle Ausschreibungen, Aufrufe, Wettbewerbe etc. finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Finanzielle Förderung

Teaser I

Aufruf zur Antragsstellung für das LWL-Programm "Partizipation und Demokratie fördern" 2023

20.01.2023

Das Landesjugendamt Westfalen-Lippe ruft Träger in ihrer Gebietskörperschaft zur Antragsstellung für das Programm 'Partizipation und Demokratie fördern' für den Durchführungszeitraum 01.08.2023 bis 31.07.2024 auf. Es handelt sich um eine Projektförderung von bis zu 5.000 EUR, zur Stärkung der Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen an Kommunalpolitik. Eigenmittel sind nicht einzubringen. Antragsberechtigt sind ausschließlich anerkannte Träger der freien Jugendhilfe, Jugendverbände, Träger der öffentlichen Jugendhilfe und kreisangehörige Gemeinden ohne eigenes Jugendamt aus Westfalen-Lippe. Antragsfrist ist der 24.02.2023.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC