Veranstaltungen anderer Akteuere

Jugendberufshilfe

Teaser I

27./28.05.2019: Workshop zum Thema „klischeefreie Werkstatttage im BOP“

05.04.2019

Das BIBB lädt zusammen mit der Initiative 'klischeefrei' Ausbilder*innen sowie Mitarbeiter*innen in den Werkstatttagen zu einem Workshop nach Bonn ein, um den Blick auf eine klischeefreie Berufswahl zu schärfen und Anregungen für die geschlechtssensible Ausrichtung des BOP zu erarbeiten.

mehr

Schulbezogene Jugendsozialarbeit

Teaser I

27./28.05.2019: Fachtagung „Schulabsentismus – Alternative Wege zum Schulabschluss“

15.03.2019

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) und IN VIA Deutschland im Netzwerk der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) laden Interessierte zu einer Fachtagung ein, sich in verschiedenen Formen mit dem Thema der alternativen Wege zum Schulabschluss zu beschäftigen. Neben grundlegenden Informationen über den aktuellen Forschungsstand und Entwicklungen erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Perspektive junger Menschen aus biografischer Forschungsweise. In vier Praxis-Workshops werden verschiedene Konzepte der Begleitung junger Menschen zum Schulabschluss vorgestellt.

mehr

Europa

Teaser I

27.-29.05.2019: Kontaktseminar „Europe on the move – key competences to create mobility projects in VET”

01.03.2019

Einrichtungen, die neue Erasmus+ -Mobilitätprojekte entwickeln, sich mit anderen Interessierten der Berufsbildung austauschen oder neue Kontakte knüpfen möchten, sind eingeladen, sich für das Kontaktseminar in Berlin zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 25.03.2019. 

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

29.05.2019: Sozialrechtliche Ansprüche Unter-25-Jähriger

08.02.2019

Die eintägige Vertiefungsfortbildung gibt einen grundlegenden und systematischen Überblick über die sozialrechtlichen Leistungsansprüche von unter 25-Jährigen im SGB II inkl. aktueller Gesetzesänderungen und Rechtsprechung. Den Teilnehmer*innen werden darüber hinaus Möglichkeiten zur parteiischer Beratung und Durchsetzung der Rechte von Betroffenen aufgezeigt. Das Seminar richtet sich an die interessierte Fachöffentlichkeit und Rechtsanwender, wie Mitarbeiter*innen aus Beratungsstellen, Jugendsozialarbeit, Schulsozialarbeit, Bildungsträgern, sowie Rechtsanwält*innen, Mitarbeiter*innen aus Verbänden und Betroffenenorganisationen, die sich einen aktuellen Überblick verschaffen wollen. Teilnehmer*innen aus NRW können die Fortbildungen zur Hälfte mit dem Bildungsscheck NRW bezahlen!     

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

11./12.06.2019: "Wieviel sind wir Euch wert? Teilhabe von U 25 Jährigen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt"

17.05.2019

Wie gewinnen wir alle jungen Menschen für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt? Wenn wir sie nicht gewinnen: Welche Auswirkungen hat ihre Ausgrenzung für sie selbst und die Gesellschaft? Mit welchen Strategien kann eine fortschreitende Entwicklung des Missverhältnisses zwischen offenen Ausbildungsplätzen und unversorgten jungen Menschen entgegen gewirkt werden? Diese und weitere Fragen sollen auf der Jahrestagung der BAG ÖRT in Berlin diskutiert werden. Neben Vorträgen bietet die Fachtagung auch Raum für Austausch und Mitwirkung. Die Teilnahme ist ggf. auch noch nach Anmeldeschluss möglich.

mehr

Rechtliches-SGB2-SGB3

Teaser I

11.06.2019: Rechtsdurchsetzung in der sozialen Arbeit - KONKRET - Aus der und für die Praxis

05.04.2019

SGB II – Leistungsberechtigten werden zum Teil systematisch die ihnen zustehenden Ansprüche von den Jobcentern vorenthalten. Aufgabe der sozialen Arbeit ist es, sich schützend vor die Betroffenen zu stellen, zunächst die Existenzsicherung der Rat- und Hilfesuchenden sicherzustellen und sich gegen soziale Ausgrenzung und Vorenthaltungen von Rechtsansprüchen zu positionieren. Wie Rechtsdurchsetzung aussehen kann und welche Schritte konkret erforderlich sind, erfahren Interessierte in einer Fortbildung in Wuppertal. 

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

17.06.2019: Fachveranstaltung zur Zukunft der Arbeitslosenzentren und Erwerbslosenberatungsstellen 

10.05.2019

Die Landesregierung NRW plant, die Finanzierung der Erwerbslosenberatung zu streichen. Die LAG der Freien Wohlfahrtspflege NRW setzt sich für den Erhalt der landesgeförderten Infrastruktur von Erwerbslosenberatungsstellen und Arbeitslosenzentren ein und veranstaltet in der Jugendherberge Köln-Deutz einen großen Fachtag für alle landesgeförderten Erwerbslosenberatungsstellen und Arbeitslosenzentren in Trägerschaft der Freien Wohlfahrtspflege und der Kirchen. 

mehr

Straffälligkeit

Teaser I

24./25.06.2019 Fachtagung Übergangsmanagement

10.05.2019

Ein entscheidender Faktor für eine gelungene Resozialisierung von Straffälligen ist die Unterstützung bei der beruflichen Integration. Doch wie kann eine nachhaltige Integration, insbesondere von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit besonderen Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit oder Ausbildung ermöglicht werden? Zu den Herausforderungen und Chancen bei der beruflichen Wiedereingliederung von Straffälligen und zu innovativen Modellen veranstaltet der DBH - Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik für alle Interessierten eine Fachtagung in Frankfurt/Main. 

mehr

Junge Flüchtlinge

Teaser I

24./25.06.2019: „Menschenrechte sind unteilbar - Flüchtlingsschutz in Deutschland und Europa"   

10.05.2019

Während in den aktuellen nationalen und europäischen Diskussionen in der Flüchtlingspolitik vor allem die Sicherung der Außengrenzen und die Verantwortlichkeit der Drittstaaten für den Flüchtlingsschutz im Mittelpunkt stehen, werden andere Themen wie z.B. der Schutz vor schweren Menschenrechtsverletzungen nahezu ausgeblendet. Wohlfahrtsverbände und Akteur*innen aus dem Bereich Flüchtlingsschutz laden zu einem Symposium nach Berlin ein, um sich mit aktuellen politischen Debatten auseinanderzusetzen und Lösungsansätze zu diskutieren.

mehr

Migration

Teaser I

25.06.2019: Fachtagung „Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten in Ausbildung und Arbeitsmarkt – Ein Zwischenfazit“

17.05.2019

Vielfältige Angebote sind entwickelt worden, um Geflüchtete in Ausbildung und Arbeitsmarkt zu integrieren. Was hat sich bislang bewährt, wo liegen Verbesserungsnotwendigkeiten? Die Fachtagung der Initiative Bildungsketten in Bonn möchte ein Zwischenfazit zu Ansätzen der Integration in den Bereichen Berufliche Orientierung, Übergang Schule – Beruf und Ausbildung ziehen. 

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC