Handreichung „Miteinander gegen Hass, Diskriminierung und Ausgrenzung“

Jugendhilfe

Mit ihrer Handreichung zum Umgang mit Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus wollen die Wohlfahrtsverbände entschieden für die Wertschätzung jedes Menschen und gegen Diskriminierung eintreten. Neben einer thematischen Einführung wird anhand von Beispielen verdeutlicht, wie Fachkräfte und Ehrenamtliche in ihrer Arbeit mit menschenfeindlichen Vorstellungen konfrontiert werden. Die Publikation gibt für solche Situation Handlungsalternativen und unterstreicht den Auftrag der Sozialen Arbeit als Menschenrechtsprofession.

Sie erhalten die Handreichung auf der Seite des Deutschen Caritasverbandes unter: https://www.caritas.de/fuerprofis/fachthemen/kinderundjugendliche/miteinander-gegen-hass-diskriminierung-u

Quelle: Deutscher Caritasverband

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC