Veranstaltungen anderer Akteuere

Gesundheit

Teaser I

16.-18.08.2022: 'Notfallkoffer' - Systemische Traumabegleitung - Interventionen zur 'Erstversorgung' von Menschen mit traumatischen Erfahrungen

10.06.2022

Aufgrund des Ukraine-Kriegs kommen pädagogische Fachkräfte zurzeit wieder verstärkt in Kontakt mit traumatisierten Menschen, auch wenn das Thema ‚Trauma‘ nicht immer unmittelbarer Gegenstand und Grund der professionellen Begegnung ist. Traumafolgestörungen sind keine Seltenheit. Viele Mitarbeitende, die mit den Folgen massiver Traumata konfrontiert sind, werden vor große persönliche und professionelle Herausforderungen gestellt. Die IN VIA Akademie lädt ein zu einem dreitägigen Seminar, in dem die Hypnosystemik als Methodik vorgestellt wird, die zielführende und hilfreiche Ansätze bietet für eine wertschätzende Begleitung von Menschen, die lähmenden, belastenden und ängstigenden Erfahrungen ausgesetzt waren bzw. sind.

mehr

Prävention

Teaser I

09/2022-10/2022: 6-tägige Weiterbildung "Plan P. – Jugend stark machen gegen islamistische Radikalisierung"

10.06.2022

Islamismus, besonders der zeitgenössische Salafismus, ist ein Phänomen, das seit einigen Jahren Öffentlichkeit, Politik und Sicherheitsbehörden beschäftigt. Dabei ist die salafistische Szene keineswegs homogen, sie umfasst sowohl apolitische wie politische, gewaltlose wie militante Anhänger, jeweils mit sehr unterschiedlicher politischer Brisanz und Konfliktpotential. Fachkräfte der Jugendhilfe sind teilweise unsicher, wie zwischen radikalem und nicht radikalem Gedankengut, gefährlichen und nicht gefährlichen Einstellungen zu unterscheiden ist. Die AJS NRW veranstaltet eine 6-tägige Weiterbildung in drei Modulen, die das nötige Wissen vermittelt, um Herausforderungen in der Jugendarbeit angemessen und mit differenziertem Blick zu begegnen. Neben der Stärkung der präventiven Netzwerkarbeit finden auch praktischen Übungen Anwendung in der Weiterbildung.

mehr

Jugendberufshilfe

Teaser I

19./20.09.2022: Erfolgreiches Coaching von jungen Erwachsenen in den Arbeitsmarkt – Kompakt-Ausbildung zum „Matching-Coach“

03.06.2022

Jugendliche und junge Erwachsene sind im Übergang ins Erwerbsleben teilweise mit größeren Herausforderungen konfrontiert. Die Gründe dafür, dass der Übergang nicht ganz so glatt läuft, sind oftmals bekannt und dennoch will das Matching in den Arbeitsmarkt nicht immer gelingen. Fachkräfte, die sich mehr Sicherheit bei der systemischen Berufsberatung, der Stärkenerkennung und beim Begleiten Ihrer Klienten zu Selbstverantwortung wünschen, können in der Fortbildung der IN VIA Akademie Anregungen erhalten, wie sie die beruflichen Handlungskompetenzen ihrer Klienten besser und klarer benennen zu können.

mehr

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC