Ostern 2021

Mitteilungen

Sehr viele Menschen in Politik und Gesellschaft engagieren sich seit über einem Jahr unter schwierigen Bedingungen, um den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie zu begegnen. Dennoch sind vor allem Menschen in prekären Lebenslagen weiterhin existenziell von den gesundheitlichen, finanziellen und sozialen Härten und unklaren Perspektiven betroffen. Es wird noch lange dauern, diese Herausforderungen zu überwinden. Wie können Hoffnung und Zuversicht lebendig bleiben?

Gemeinsam mit Ihnen setzt sich die Katholische Jugendsozialarbeit NRW dafür ein, dass alle jungen Menschen auch weiterhin Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe erhalten, insbesondere in Bezug auf Bildung, Ausbildung, Arbeit, Wohnen und Gesundheit. Für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken wir uns herzlich.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen auch in diesen herausfordernden Zeiten ein gesegnetes Osterfest. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Maria Meurer-Mey
1. Vorsitzende

Dietmar Vitt
2. Vorsitzender

Stefan Ewers
Geschäftsführer

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC