03.12.2021: Migrationsrecht an der Schnittstelle zum SGB VIII

Jugendmigrationsdienste

Wie die unterschiedlichen aufenthaltsrechtlichen Statusgruppen in das rechtliche System des Migrationsrechts eingeordnet werden können und welche Auswirkungen die migrationsrechtlichen Statusfragen von zugewanderten und geflüchteten Familien auf die sozialpädagogische Praxis, hat, soll in einer Veranstaltung des Landesjugendamts Rheinland dargestellt werden. Anhand aktueller Fragen und Fallbeispiele aus der Praxis werden Aspekte rund um das Aufenthaltsrecht, zu Aufenthaltstiteln, möglichen Abschiebungen und Leistungen des SGB VIII für ausländische Kinder und Jugendliche beleuchtet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des LVR-Landesjugendamts unter:
https://ems.lvr.de/tms/frontend/index.cfm?l=1CECBEEF22B86BFDF23203783DC1F915&sp_id=1

 

Quelle: Newsletter „Rechtsfragen der Jugendhilfe“ vom 26.08.2021

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC