01.02.2019: "Trauma – Flucht – Männlichkeiten" und "Selbstwirksamkeitserwartungen im Kontext von Flucht und Männlichkeiten"

Junge Flüchtlinge

In der pädagogischen Arbeit mit jungen Männern* stoßen Fachkräfte immer wieder auf Verhaltensweisen, die irritieren und verunsichern. Diese können oftmals aus traumatischen Erfahrungen während der Flucht resultieren. Dennoch ist die pauschale Annahme einer posttraumatischen Belastungsstörung für die pädagogische Arbeit nicht hilfreich. Die LAG Jungenarbeit möchte mit ihrem Fachforum für pädagogische Fachkräfte die Diskussion um dieses Thema und um Selbstwirksamkeitserwartungen im Kontext von Flucht und Männlichkeiten weiterführen. 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der LAG Jungenarbeit unter:
https://lagjungenarbeit.de/angebote/fachtagungen/sonstige-tagungen#irgendwie_hier_lwf

Quelle: LAG Jungenarbeit

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC