09/2019-11/2019: Transferworkshops zum Projekt „Rassismuskritische und migrationssensible Kompetenz in der Jugendsozialarbeit“

Jugendhilfe

Wie kann rassismuskritische Kompetenz in (Aus-)Bildungs- und Beratungszusammenhängen,aber auch in Teams und Einrichtungen der Jugendsozialarbeit (besser) umgesetzt werden? Hierzu hat die LAG KJS NRW in den letzten zwei Jahren Fort- und Weiterbildungen durchgeführt und drei Einrichtungen der Jugendsozialarbeit begleitet. Die Erfahrungen, Herausforderungen, Dilemmata und Fallstricke aus dem Projekt sollen nun in fünf ausgewählten Transferworkshops weitergegeben und diskutiert werden. Die Fachkräfte, die sich mit rassismuskritischen Prozessen innerhalb ihrer Einrichtung beschäftigen wollen, sollen zudem Anregungen und mögliche Impulse zur Umsetzung liefern und die Kooperation und Vernetzung untereinander stärken.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Anhang.

Bitte beachten Sie: Der Termin des ersten Transferworkshops wurde auf den 08.10.2019 verschoben. Die dazu gehörigen Änderungen entnehmen Sie bitte dem neuen Anhang.

 

Quelle: LAG KJS NRW

Dokument Dateigröße Typ
2019_Tranferworkshops-1.pdf250,2 KBpdf
VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC