04.11.2020: Online im Lockdown. Zur Rolle der Medien in Corona-Zeiten

Digitalisierung

Durch die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie ist die Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen erheblich angestiegen - durch das Lernen auf Distanz, als Freizeitbeschäftigung, durch Kontakthalten zu Freunden, zu pädagogischen Fachkräften o.ä.. Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) NRW führt zusammen mit der Evangelischen Landesstelle Kinder- und Jugendschutz NRW und der Katholischen LAG Kinder- und Jugendschutz NRW e.V. den Basistag Jugendmedienschutz durch. Schwerpunkte der Online-Veranstaltung sind die Themen „exzessive Mediennutzung!?“ und „Digitalisierung Jugendhilfe“.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der AJS NRW unter:
https://ajs.nrw/events/?event_id=166


Quelle: AJS NRW

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC