26.-28.01.2020: Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen

Fortbildung-Tagungen

Wie kann man Beziehungen auch bei Konflikten nachhaltig stärken? Die IN VIA Akademie bietet Fachkräften in sozialen und pädagogischen Arbeitsbereichen in Schule und Jugendhilfe eine Fortbildung an, in der die Teilnehmenden Elemente der Gewaltfreien Kommunikation (nach Marshall Rosenberg) kennenlernen. Sie erlernen, wie sie diese nutzen können, um Konflikten ihre Schärfe zu nehmen, deren Ursachen zu erkennen und das eigene innere Gleichgewicht zu stärken. Mit diesen Methoden können schwierige Situationen emphatischer gelöst werden. Die Teilnehmenden wandeln ihr Rolle gegenüber den Kindern/Jugendlichen vom Richter zum/zur Mediator*in oder Konfliktmoderator*in.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der IN VIA Akademie unter:
https://www.seminareonlinebuchen.de/SeminarManagerNet/(X(1)S(w3w2zrilnewiu4xconpttgu0))/03360/SMNet/SeminarDetails?seminarId=75c2c343-ceb2-47cf-b58c-48f0fd9283f7

 

Quelle: IN VIA Akademie

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC