02./03.12.2020: „Wer will hier eigentlich was?“

Jugendberufshilfe

Die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der beruflichen (Aus-) Bildung ist oft von Stolpersteinen und Hindernissen geprägt. Es begegnen uns immer wieder "unmotivierte" junge Klient*innen oder junge Menschen mit herausforderndem Verhalten, die sich nicht so verhalten, wie das Jobcenter, das Jugendamt oder Fachkräfte und Ausbilder*innen es sich vorstellen. Die Fachverbände BVkE e.V., EREV e.V., BAG EJSA, BAG KJS sowie EVAS e.V. veranstalten eine Fachtagung, in der u.a. Konzepte zum systemischen Arbeiten mit "unmotivierten" oder gewaltbereiten jungen Menschen in der Jugendhilfe und beruflichen Ausbildung sowie Möglichkeiten der Qualifizierung von jungen Menschen mit psychischer Erkrankung vorgestellt werden. Daneben sollen auch zwei Modelle vorgestellt werden, wie Fachkräfte die Wirksamkeit ihrer Angebote messen und nach außen darstellen können. In den Workshops erhalten die Teilnehmenden zudem Einblick in weitere Konzepte und Modelle in der Praxis.

Weitere Informationen erhalten Sie im Anhang und auf der Webseite des BVkE unter:
https://www.bvke.de/termine/veranstaltungen/wer-will-hier-eigentlich-was-aktuelle-themen-der-jugendberufshilfe-beruflichen-bildung-49672c5c-f7e9

 

Quelle: BVkE

Dokument Dateigröße Typ
201203_BVkE.pdf461,3 KBpdf
VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC