23.-26.05.20109: 72-Stunden-Aktion – die Jugendsozialarbeit ist mit dabei

Jugendberufshilfe

Zur zweiten bundesweiten 72-Stunden-Aktion des BDKJ sind auch dieses Mal Einrichtungen der Jugendsozialarbeit eingeladen teilzunehmen. Die Aktion bietet den Jugendlichen eine gute Möglichkeit, mit ihrem sozialen Engagement Erfahrungen zu machen, die sie stärker in die Gesellschaft hineinholen und ihnen Bestätigung, Erfolgserlebnisse und soziale Kontakte vermitteln. Die Einrichtungen können sich als Gruppe einzeln anmelden oder im Rahmen der neuen „Connect-it-Option“ mit einer Jugendverbandsgruppe, einer anderen Gruppe oder einer anderen Einrichtung zusammenarbeiten. 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der 72-Stunden-Aktion unter:
https://www.72stunden.de/

Quelle: BAG KJS

VOILA_REP_ID=C1257E3C:004B74CC